Mindeltal-Privatschule nahe Augsburg: Mit Wissen und Werten gut gerüstet für Mittlere Reife, Abitur und ein selbstbestimmtes Leben

Sie sind auf der Suche nach einer weiterführenden Schule für Ihre Tochter in Augsburg und Umgebung? Sie sind wie viele Eltern nicht mehr davon überzeugt, dass staatliche Schulen ihrem Kind die beste Ausbildung bieten werden? Dann dürfte sich für Sie ein Blick auf die Angebote der Mindeltal Privatschule Jettingen-Scheppach etwa 40 Kilometer westlich von Augsburg lohnen. Ab der 5. Klasse absolvieren hier Mädchen aus aller Welt in Ganztagsunterricht und -betreuung ihre schulische Laufbahn bis zur Mittleren Reifen oder bis zum Abitur.

Privatschulen bieten Eltern in Augsburg und vor allem natürlich den Schülerinnen selbst Mehrwerte, die staatliche Schulen kaum erbringen können. Das liegt zum einen an kleinen Schulklassen, die den Mädchen Platz lassen und reichlich Gelegenheit bieten, sich im Lauf der Jahre kennenzulernen und gut zu verstehen. In dieser Zeit wachsen auch enge Bindungen zu Lehrern, Mentor/Innen und qualifizierten Mitarbeiter/innen, die unsere Schülerinnen ebenfalls betreuen. Ganz gleich, ob Mädchen aus Augsburg / Umgebung auf der Privatschule Jettingen-Scheppach die Realschule oder das Gymnasium absolvieren: Die Tür steht ihnen immer offen und viele pflegen auch Jahre nach dem Abschluss noch intensive Kontakte.

Privatschule auf der Mitte zwischen Augsburg und Ulm. Moderne Gebäude, kleine Klassen und digital bestens aufgestellt

Als Privatschule in der Nähe von Augsburg bieten wir eine gute bauliche Substanz, der Neubau wurde im Jahr 2015 bezogen. Zu den Mindeltal-Schulen gehört neben Realschule und Gymnasium als Ganztagsschulen auch noch ein Internat, in dem Mädchen ebenfalls beide Abschlüsse erlangen können.

Die digitale Aufstellung und Ausstattung hat unsere Privatschule, die ziemlich genau auf der Mitte zwischen Augsburg und Ulm liegt, schon vor vielen Jahren in Angriff genommen und erfolgreich gestaltet. So kamen wir den Umständen entsprechen gut durch die Corona-Krise und auch der Abi-Jahrgang 2020, der der zweite in der Geschichte der Mindeltal-Schulen war, ging gut über die Bühne. Dennoch vermissen wir die vielen persönlichen Kontakte sehr, denn unser Konzept ist stark darauf ausgerichtet, neben Wissen vor allem auch Werte als ethisches Gerüst für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben zu vermitteln.