Die private Mädchenschule Jettingen-Scheppach in Bayern vermittelt Wissen und Werte auf dem Weg zu Mittlerer Reife und Abitur

Abitur oder Mittlere Reife an einer Schule speziell für Mädchen erlangen: Das ist das Konzept der privaten Mädchenschule in Jettingen-Scheppach zwischen Augsburg und Ulm im schwäbischen Teil Bayerns gelegen. Hier lernen Mädchen aus Bayern und vielen Regionen der Welt in einem geschützten Raum, mit Ganztagsbetreuung, Verpflegung, in kleinen Klassen und mit engem Kontakt zu ihren Lehrerinnen und Lehrern. Wissen und Werte für ein gutes Zusammenleben werden in einem positiven Schulklima vermittelt, ebenso die Entwicklung einer selbstbewussten Persönlichkeit.

Gegründet im Jahr 2009 für Mädchen mit Migrationshintergrund

Im Jahr 2009 wurden die Mindeltal-Schulen, so der Überbegriff für Realschule und Gymnasium als Ganztagsangebote sowie für das Internat, gegründet. Ziel der sechs Trägervereine war es, ein besonderes schulischen Angebot für Mädchen mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund zu schaffen. Immer mehr Eltern entschieden sich in den letzten Jahren für die Mädchenschule Jettingen-Scheppach als weiterführende und vielfältig aktive Schule für Ihre Tochter. Sie schätzen das weltoffene und tolerante Miteinander der Mädchen und die individuelle Förderung, die durch kleine Lerngruppen sehr intensiv geleistet wird. Im Jahr 2021 schließt bereits der dritte Abiturjahrgang seine schulische Ausbildung ab, darauf ist man in den Mindeltal-Schulen stolz und sieht sich auf einem sehr guten Weg.

Die Ganztagsschule Jettingen-Scheppach ist weltanschaulich und religiös unabhängig

Die Mädchenschule Jettingen-Scheppach ist staatlich anerkannt, sie arbeitet, lehrt und prüft nach den Vorgaben des bayrischen Kultusministeriums. Ohne solch eine staatliche Zulassung dürfen in Deutschland keine Schulen betrieben werden. Private Schulen liegen seit Jahrzehnten stark im Trend, seit 1990 ist die Zahl der Schülerinnen und Schüler bundesweit um 80 Prozent gestiegen. Mit Blick auf Weltanschauung und Religion ist die Ganztagsschule Jettingen-Scheppach unabhängig, statt eines Religionsunterrichts gibt es an den Mindeltal-Schulen das Fach Ethik.